Auf Sportereignisse wetten und Bonus einstreichen

Geld verdienen mit Sportwetten

Ein Traum von jeder Person: Sein Hobby verfolgen zu können und dabei ohne viel Aufwand eine Menge Geld verdienen. Doch, wie soll das gehen und vor allem womit kann man Geld verdienen? Das alles erfährst du in diesem Artikel. 

Was sind Sportwetten überhaupt?
Sportwetten. Um diese Art des Geld Verdienens geht es heute. Doch was sind Sportwetten überhaupt? Sportwetten sind im Grunde genommen, ziemlich leicht erklärt: Der Tipper soll ein beliebiges Ereignis in einer frei wählbarer Sportart voraussagen. Desto unwahrscheinlicher das Ereignis ist, desto höher ist die Quote. Also der Gewinn. Angenommen du interessierst dich für die Fußball Weltmeisterschaft und hast ein gutes Gefühl, dass Team 1 gegen Team 2 gewinnt. Du gehst also zu einem Anbieter und spielst einen Wettschein, indem Fall hat dein Event die Quote 2,0. Du setzt also 10€ und kannst, bei der richtigen Vorhersage, 20€ gewinnen. Angenommen Team 1 gewinnt tatsächlich gegen Team 2, gehst du wieder zum Wettanbieter und verkaufst deinen Schein nun für 20 Euro. Du hast 10 Euro Gewinn gemacht.

Wettanbieter Vergleich: Welche Wettanbieter gibt es? Und wodurch unterscheiden sie sich?
Es gibt unzählige Wettanbieter, doch der bekannteste in Deutschland ist das Unternehmen “Tipico”. Es bietet unzählige Wetten an und ist in Deutschland der Primus. Bei “Tipico” ist der Steuerfreie Wetteinsatz das Merkmal. Nur ganz wenige Anbieter können mit diesem Feature werben. Bei den meisten bezahlt man ca. 5% Gebühren. Außerdem erhält man oft auch einen Tipico Bonus.

Vorteile für Neukunden
Ob die jeweilige Person zu einem bestimmten Wettanbieter geht, liegt auch oft am sogenannten Wettbonus. Bei den meisten Wettanbieter beträgt dieser einen Willkomensbonus von 100%. Sprich deine erste Einzahlung wird verdoppelt. Es lohnt sich also einfach mal Werbungen durchzulesen, die mit einen besonderen Bonus werben. Ein gründlicher Wettanbieter Vergleich ist deshalb sehr nützlich.

Wettbüros und Online-Wetten
In deiner Stadt hast du sicherlich schon das ein oder andere Wettbüro gesehen, dennoch gibt es auch die Möglichkeit des Online Wettens. Hier läuft alles genau so ab wie im Wettbüro, ein großer Vorteil ist aber die Flexibilität und Bequemlichkeit. Du brauchst nicht immer in das Wettbüro zu gehen und kannst von der Coach Wetten abgeben. Der andere große Vorteil ist das Feature “Cash-Out”. Hierbei kann man seine Wettscheine schon vor Ende des jeweiligen Events verkaufen und das Geld schon vorher verdienen. Der Cash-Out Betrag bildet sich auch hier aus der Wahrscheinlichkeit eines Events. wir bleiben bei deinem Tipp für Team 1, dieses Team führt bereits 1:0, der Cash-Out Betrag ist deshalb auf 14 Euro. Dein Team erzielt dann sogar das 2:0, nun beträgt der Wert 17 Euro. Der Betrag verändert sich minütlich um einen kleinen Wert. Bei einer großen Veränderung im Spiel, z.B Rote Karte oder Tor, kann sich der Betrag enorm verändern.

Auszahlung
Bei einem Wettbüro ist die Auszahlung leicht erklärt, du gibst deinen Schein ab und gut ist. Bei Online Wetten ist das aber komplizierter. Du musst dein Account verifizieren lassen und eine Konto-Verbindung angeben. Nachdem diese gecheckt worden sind, können sie eine Auszahlung beantragen.